Hochzeit Nina & Dominique

Hochzeit Nina & Dominique

nd01a

 

Ein Tag wie kein anderer. Bereits am Vorabend reisten wir mit unserem Passion-Mobil nach Thun, um am nächsten Morgen in aller Frühe Nina zum Hairstylisten begleiten zu können. Früher als geplant bekamen wir, friedlich unseren Kaffee trinkend, einen Anruf, der Maestro des Haares sei nun eine Stunde früher fertig als erwartet. Nun denn, liessen wir unseren wärmenden Kaffee stehen und eilten flugs zum Treffpunkt. Danach durften wir die Braut in der grossen Suite beim Make-up und kurz darauf mit ihrem umwerfenden Kleid fotografieren.

Ein Stockwerk tiefer wartete der Bräutigam, bereits geschniegelt und in voller Montur. Natürlich blieb mal wieder kein Auge trocken und wir alberten mit ihm auf der Terrasse rum. Es blieb uns nicht viel Zeit und die Zeremonie, begleitet durch die freie Theologin Fatima Dyduch, begann im Garten des schönen Schloss Schadau in Thun. Vor uns der blaue See und dahinter das monumentale Berner Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Eine fantastische Szenerie, welche wir so schnell nicht vergessen werden. Die Trauung wurde durch einen Taubenflug vollendet. Auf der Veranda wurde ein kühlender Apéro gereicht und danach ein opulentes Mahl serviert. Und weil wir’s so toll fanden, zogen wir das Brautpaar nach der Vorspeise ins Schloss hinein. Die Empfangshalle bildete eine märchenhafte Kulisse, welche wir natürlich nicht verpassen wollten.

Das leckere Desserbuffet und die fünfstöckige Hochzeitstorte durfte die Gesellschaft im Hotel Seepark geniessen. Selbstredend zeigte unser Brautpaar noch seine Tanzkünste bei einem feurigen Salsa. Alles in allem ein gelungener Tag und ein total lässiges Brautpaar.

Wir wünschen den beiden alles Gute und freuen uns bereits jetzt auf unser nächstes Treffen.

 

nd02 nd03 nd03a nd04 nd05 nd06 nd07 nd08 nd09a nd10 nd11 nd12 nd13 nd14 nd15a nd16 nd17 nd18 nd19 nd20 nd21a nd22 nd23

Kommentieren